Spannende Woche gewesen, wie ihr ja auch hier am Blog gesehen habt. Zeit sich anderen Themen zu widmen.

 
 
 
 
 

Video der Woche


 

  • Selfies, Foodporn und Picoftheday: #instamarketing
    Neben Facebook, Twitter, Pinterest & Co entdecken viele Unternehmen Instagram für sich. Der Shooting Star unter den Social Networks, bietet mehr als bunte Bilder. Mit 200 Millionen Nutzern ermöglicht die Plattform, jenseits aller Sprachgrenzen, Fans in Aktionen zu involvieren. Zu diesem Zweck veranstaltet Swarovski Kristallwelten mit Unterstützung von Netural das erste europäische Instaweekend.
  • Facebook ist tot
    Sinkende Reichweiten, Klickfarmen, ein Abwandern der jungen Zielgruppe zur (teils hausinternen) Konkurrenz und ein missglücktes Redesign (vielleicht nur meine persönliche Meinung). Dazu kommt ein aktuell wieder leichter Abwärtstrend des Aktienkurses. Der blaue Riese scheint zu wanken. Droht Facebook das gleiche Schicksal wie MySpace?
  • Studie: 3 Tipps für mehr organische Reichweite
    Es gibt sie noch: Seiten, die nicht mit sinkender Reichweite zu kämpfen haben. Seiten, die 82 % ihrer Fans mit Facebook Posts erreichen, ohne für die Erweiterung der Reichweite Geld zu bezahlen.
  • Viraler Content: So gehen deine Texte wirklich steil
    Wie muss ein Artikel aussehen, damit er möglichst häufig in Sozialen Netzwerken geteilt wird? Das Team von BuzzSumo hat zehn Faktoren identifiziert, mit denen euer Content die maximale Verbreitung erhält.
  • Abmahnung? Nein, danke! Der t3n-Guide zur Impressumspflicht
    Wenn du eine Website betreibst oder planst, hast du dir hoffentlich schon Gedanken über ein Impressum gemacht. Was es im Zusammenhang mit der Impressumspflicht zu beachten gibt, klären wir in diesem Artikel. Betreiber eines Internetauftritts sind dazu verpflichtet, bestimmte Angaben hinsichtlich