Wer Facebook, Instagram und Co. mit Fotos füttert kommt relativ schnell in die Situation nach einer Fotoapp zu suchen die auch Collagen kann. Mit Moldiv habe ich nach eingehender Suche am Besten anfreunden können.

Die Basisanforderung

Eigentlich war ich ja nur auf der Suche nach einer App die Collagen kann. Das übererfüllt Moldiv und zwar auch schon in der kostenlosen Basisversion. Hier ein Auszug aus den kostenlos verfügbaren Vorlagen.

 

Wer € 5,99 in die Hand nimmt kann das Ganze nochmal deutlich ausbauen, und zwar nicht nur hinsichtlich Vorlagen, sondern auch was verfügbare Schriftarten, Sticker, etc. angeht. Moldiv kann nämlich auch Overlays und die sind durchaus hübsch und umfangreich. Denn selbst wenn man kein Foto mit der App bearbeiten möchte kann Moldiv helfen. Ich nutze das Tool ganz gerne um Quotes Instagram-tauglich aufzubereiten. Dazu hier ein Beispiel:


Features

Wer dann mehr Zeit in seine Fotos und die Textgestaltung investieren will, dem stehen zig Varianten von Schatten, (Hintergrund)Farben, Stickern und Schriftarten zur Verfügung. Außerdem lassen sich Vorlagen die beispielsweise an Magazine erinnern mit den eigenen Fotos befüllen.

Zwei Kritikpunkte habe ich allerdings. Texte in den Vorlagen lassen sich leider nicht bearbeiten und was mir viel wichtiger ist: es gibt verdammt noch mal keine Zeilenschaltungen. Zitate wie oben muss man als aus mehreren Textboxen zusammenbauen, was echt mühsam ist, wenn man gleiche Schriftgrößen haben möchte. Die Schriftgröße passt sich nämlich an die Seitenbreite an.

 

Moldiv für iOS Moldiv für Android