Kein Interviewpartner heute. Schlicht zu wenig Zeit. Als kleine Wiedergutmachung stelle ich euch drei Tools vor, die dir viel Zeit bei der Arbeit mit Ads in verschiedenen Social Media Netzwerken sparen können. Von der grafischen Konzeption, bis zu Optimierung ist da für alle Praktiker was dabei.

Shownotes

Ad Jelly Size Guide

Alle gängigen Social Networks mit deren Größen für Posts und Ads. Wer mag kann ich Sketch-Vorlagen und PSDs saugen. Für die Leute die sich Dinge gerne lokal speichern, gibt es überhaupt gleich Packages als Download. Jede Ad ist mit Größenverhältnis und Marketing-Ziel erklärt.

https://www.adjelly.com/size-guide

 

Adparlor Mockup Generator

Wem das Know How für Photoshop fehlt, oder wer es sich einfach machen will ist hier richtig. Per Feldeingaben und drag’n’drop lassen sich Ads und Posts als Mockups erstellen und mit einem Klick in den richtigen Voransichten für verschiedene Platzierungen als Bilder downloaden. Perfekt für Präsentationen oder Abstimmungen von Inhalten.

http://admocks.adparlor.com/

 

Adespresso

Ab $49,- bist du bei diesem Tool dabei. Dafür bekommst du automatisierte Optimierung deiner Facebook-Adsets, ein schickes Interface mitsamt PDF Reports und (sofern du die Services nutzt) Anbindung von Hootsuite und Mailchimp.

https://adespresso.com/

 

Keinen Podcast mehr verpassen!

 

automatisiert erstelltes Transkript:

[0:00] ThAngryTeddy.com wird präsentiert von Friedacon Online Consulting dem Projektbüro für Onlinekommunikation & digitale Marktbearbeitung. Jetzt reinklicken auf www.friedacon.at

[0:14] Music.

[0:22] TheAngryTeddy.com Podcast für Social Media Online-Marketing und E-Commerce hier ist dein Host Daniel Friesenecker.

Intro

[0:33] Grüß euch Ausgabe 138 Disney mit tt.com Podcast steht an.
Aber diesmal kein Interviewpartner mir läuft im Moment einfach nur die Zeit zu davon.
Das heißt wir hat das nächste mal wird wieder einen Interviewpartner geben ich bin gerade noch am Termin ausmacht und was heißt ich möchte auch noch nicht verraten wer es ist.
Aber ich wollte jetzt auch den Podcast nicht ausfallen lassen weil den zwei Wochen Rhythmus haben wir im Jahr 2017 brav eingehalten.
Und deswegen habe ich mir gedacht machen wir mal wieder was für eure Werkzeugkisten.
Und habe mir ein paar Tools im Zusammenhang mit der Erstellung von es für verschiedene Netzwerke ein voran natürlich Facebook gesucht.
Aber ist mir ein bisschen was zu gefallen in letzter Zeit ein bisschen was habe ich selbst gefunden die haben gedacht dann könnt ihr sicher was damit anfangen.
Kann man man kann ja nie genug Bookmarks in den eigenen Lesezeichen Liste neben bringen haben.
Warum habe ich da ein bisschen was für euch vorbereitet ja genug geschwafelt gleich ein zum ersten tool.

[1:49] Yoga Vidya Podcast das ich nicht da rausgesucht habe an dieser Stelle.

Bildgrößen Und Psd-Vorlagen Für Ads

https://www.adjelly.com/size-guide

[1:58] Herzlichen Dank an Florian hieß der das ganze Gefährt habt sonst wäre ich da wahrscheinlich noch nicht drauf gekommen dass es das gibt das ist das Eis Guide von jelly was tut,
dieses Tool das hat gesammelt siegen,
ganzen Werbeanzeigen Formate die es so gibt und auch die verschiedenen Bildgröße für Post und so weiter scheiß Facebook drinnen Instagram Twitter LinkedIn YouTube Adwords,
Google place Tumblr Pinterest snapchat product Hunt also wirklich jede Menge Zeug da drinnen,
und das coole ist dass ich mir für jedes dieser einzelnen Netzwerke.
Dann eben die verschiedenen älter Typen raussuchen kann schöne Übersichten bekommen wie groß müssen denn die verschiedenen Bilder sein das ist auch ein bisschen erklärt.
Für welche Werbeziele man das ganze nutzen kann und wann kann man sich die Sachen auch noch als PSD herunterladen oder eben für Sketch was meines Wissens nach.
Bayern Fremont Mockup Tool ist das recht gute Verwaltung unter den Designern hat aber da werdet ihr mir vielleicht sogar mehr drüber erzählen können als ich euch jetzt,
und ihr könnt dort auch ganze PSD Packs gleich herunterladen wo ich eben dann für die einzelnen Netzwerke gleich komplett alles beieinander habe.

[3:28] Unheimlich großartige Geschichte weil man ist ständig auf der Suche nach,
diesen ganzen Vorlagen und zumindest mir geht’s so dass ich mir da in der Vergangenheit doch recht viel immerhin dich dann wieder zusammengebaut habe.
Das ist wirklich eine Arbeitserleichterung ist es in den letzten Tagen bei mir auch immer wieder zum Einsatz gekommen.
Glaubt wenn ihr das noch nicht gekannt habt das ist für euch auch eine gute Arbeitserleichterung ist zu finden das Ganze unter www.adticket.de komplett size – guide.
Selbstverständlich gibt’s den Link auch in den Shop.

[4:07] Music.

Mockup Generator

http://admocks.adparlor.com/

[4:18] Ja das nächste Tool auf das bin ich tatsächlich heute erst gekommen.
Hört auf dem Namen ad Mockup Generator und ist von pappala,
was tut das Ganze ich kam dort mittels Eingabefeldern und,
Drag-and-Drop Bilder hochziehen mir Facebook Posts Instagram Posts aber auch anzeigen Twitter Geschichten pinterest,
Werbeanzeigen und Post eben zusammen generieren lassen und das ganze dann gleich in den.
Verschiedenen Größen die zur Verfügung stellen eismokka runterladen,
gehabt wir Abstimmungsprozesse wo man halt dann auch ein bisschen drüber reden muss wollen wir das so machen wollen wir das nicht zu machen oder auch für Präsentationen wo man Ideen her zeigt.
Ist natürlich schöner wenn man das Ganze im Kleid in dem ich dann später auch daher kommt gleich herzeigen kann.

[5:20] Spart auch wieder so ein bisschen das Ausschneiden und hinein Fracking in irgendwelche PSD-Dateien.
Und ist vor allem für die Leute die jetzt mit diesem Tool nicht sofern sind durchaus praktisch hatte es heute wirklich auch den ganzen Tag im Einsatz und immer so nebenbei in einem Fenster laufen.
Das ist schon recht nett wenn der auf einen Schlag gleich alle drei Größen rauskommen beispielsweise bei facebook,
und durch darfst das ist auch möglich ist Pause nachzubauen ist es vor allem wenn man so in der Content Vorabstimmung ist auch ein unheimlich praktisches Tool ganze zu finden unter,
remax.at Pala Dotcom.

Ads Optimierung

https://adespresso.com/

[6:08] Music.

[6:23] Ja das letzte Tor dass ich euch jetzt vorstellen möchte nachdem wir jetzt zuerst uns die verschiedenen Größen geholt haben und so ein bisschen Design Hilfe bekommen haben dann die Mockups gebaut habe geht jetzt darum natürlich.
RTL2 wir dann raus gejagt haben auch ein bisschen zu optimieren.
Da hat der Bernd leitsoni ohnehin einen Tipp dagelassen von in Form vor 2 Podcast Ausgabe 136 Witz gewesen sein da hat Espresso gesprochen.
Zu dem Zeitpunkt war mir das Tool natürlich auch nicht ganz unbekannt.
Ist damals auch ja erwähnt worden vielleicht Down Tour dort ein bisschen zu kurz gekommen Espresso gehört zu o2.

[7:12] Das Tool dürften die meisten von euch kennen Möglichkeit eben verschiedene Netzwerke zentral zu verwalten.
Gibt’s da auch also dato gibt es natürlich auch verschiedene andere Tools sicher auch Dinge die ein bisschen performant und ein bisschen ja umfangreicher im.
Im Nutzungsumfang sind.

[7:35] Espresso ist ein Tool dass man auf die facebook-werbeanzeigen drauf setzt uns ein bisschen Statistik Material rauskriegt.

[7:45] Aber das Ding kann auch die Optimierung und das Monitoring von Facebook anzeigen übernehmen das heißt ich krieg dort Wecker wenn ich im Test bin und sehr viele anzeigen.
Gardemann fahren laufen hab wo ich mal schaun.
Wo komme ich denn raus auf was reagiert denn meine Zielgruppe dann ist ein Espresso ein schönes Tool mit dem man eben das so ein bisschen durch automatisieren kann und ebenda Report rausbringt.
Auch PDF report rausbringt was dann wahrscheinlich auch in Richtung Abstimmung zwischen Abteilungen oder zwischen Agenturen und Kunden interessant ist und man ist.
Nach einer gratis Testphase das heißt man hat am Anfang auch nicht gleich das volle Risiko oder möglicherweise ins Klo zu greifen ist man in der günstigsten Variante.
Dabei 49 $ im Monat dabei,
angesichts dessen dass es hilft zu vermeiden so ein bisschen Geld zu verbrennen sicher auch einen Tipp wie man sich anschauen kann.

Outro

[8:52] Mehr Beiträge findest du auf die angry tedi.com oder auf facebook.com / wie angry Teddy.

[9:06] Ja zugegeben einen relativ geschwinde Ausgabe dieses Podcast.
Wie gesagt im Moment recht viel los Gott sei Dank muss ich sagen nichtsdestotrotz.
Ist dein eigenes Druck natürlich da aber regelmässig mit mit Shortcuts rauszukommen.
Ja ich hoffe ihr habt euch da jetzt irgendwie was neues auch herausgehört heute die Links zu diesen drei Tools die ich euch vorgestellt habt findet ihr natürlich in den schauen ob diese Ausgabe auf die angry tt.com.
Das Spielchen mit den Rezensionen die mir natürlich helfen wenn ihr sie da Lars und die Sternchen 5-Sterne Bewertung und so weiter.
Ja das kennt ihr mittlerweile ich hoffe ihr nutzt diese Möglichkeit.
Weil’s tatsächlich recht starke Auswirkungen haben den iTunes-Charts zudem Podcast ich hab das in letzter Zeit ein bisschen stärker beobachtet wieder so läuft.
Will mich freuen wenn du mich da ein bisschen unterstützt ja wir hören uns in zwei Wochen wieder.
Dann höchstwahrscheinlich wieder mit Interview cast bis zum nächsten mal euer Daniel Friesenecker.

[10:17] Music.