Blogs sind so vieles mehr als Onlinetagbücher. Einen Großteil meiner Informationen (gerade zum Theme Social Media) hole ich mir aus Blog von Leuten die sich tagtäglich mit einem Thema auseinandersetzen. Die Aktion „Pay a Blogger Day“ macht den 29. November zu dem Tag an dem die LeserInnen von Blogs sich bedanken, eine großartige Aktion wie ich finde.

Nicht nur weil ich selbst Blogger bin, sondern weil ich es für wichtig halte den Wert den Blogs generieren auch zu schätzen. Ich bin ohnehin recht zufrieden mit meinen LeserInnen und HörerInnen, immerhin finden sich immer wieder Podcast-PatInnen und auch der flattr-Button wird das eine oder andere mal gedrückt. Ein schöner Anlass Danke zu sagen ist der 29. November trotzdem 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Recht nett ist die Website zur Aktion http://www.payablogger.org/ auf der man sich hochwissenschaftlich errechnen lassen kann, was man verdient hätte würde man „Trinkgeld“ fürs bloggen bekommen. Dabei kommen dann solche Badges raus – die auch auf facebook und Twitter geteilt werden können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.payablogger.org zu laden.

Inhalt laden

Hol dir meinen Online Marketing Strategie Guide

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir das PDF

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

podcast-ebook-vorschau

Jetzt eintragen und PDF-Guide erhalten.

Trag dich jetzt in die Newsletter-Liste ein und erhalte den PDF-Guide. Du kannst dich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest