Kategorie: Social Media

Neues Jahr, neue Ambitionen. Ich möchte TheAngryTeddy.com soll wieder aktiver betreiben, eigentlich der Dauerbrenner. Als erste Maßnahme führe ich eine neue Kategorie ein, in der Experten ein bisschen in ihre Werkzeugkisten blicken lassen. Tools sind einfach die ultimativen Effizienzbringer im Social Media und Online Marketing, warum also nicht ein bisschen Austauch dazu betreiben? Wir starten mit Dominik Fenzl, er ist einer der Inhaber der Werbeagentur die Netzwerkkapitäne und eröffnet den Reigen an Interviews. Dominik-Fenzl-die-Netzwerkkapitaene

Stell dich doch kurz vor. Wer bist du? Wie beschäftigen dich Online Marketing und Social Media?

Bin ein sogenannter #xennial - also jemand der noch die analoge Welt kennt und den Aufschwung der digitalen Welt live miterlebt hat. Zu Social Media Marketing bin ich, wie die Jungfrau zum Kind gekommen, aufgrund 2 eigener Online Shops, habe ich die Macht und die Möglichkeiten der Vermarktung im Netz gesehen und erleben dürfen. Nun bin ich zu 50% Eigner einer Werbeagentur (die Netzwerkkapitäne OG).

Welche Onlinetools erleichtern dir deine tägliche Arbeit?

Definitiv der Business Manager von Facebook und swat.io. Swat.io nutzen wir um unsere Seiten zu monitorisieren und auch um mit unseren Kunden zu kommunizieren. Weiters wird sehr oft gedoodelt bei uns in der Agentur, oder auch diverse Tools von Fanpagekarma, werden genutzt. Aber am meisten ist es dann doch Swat.io.

Welche App auf deinem Smartphone spart dir die meiste Arbeit und warum?

Am iPad nutze ich „Goodnotes“, ein App welches bei Besprechungen im Einsatz ist, um meine Notizen zu machen. Somit benötige ich keinen Block & Co, und habe alles 1:1 am Mac und iPhone. Ansonsten gibt es auf meinen Gadgets keine Tools welche ich für die Arbeit nutze - abgesehen von Facebook und Seitenmanager.

Welchen Tipp hast du für mehr Effizienz und Zeitersparnis für Menschen die im Social Media oder Online Marketing arbeiten?

Eine Zeiteinteilung im Kalender und eigene Disziplin, diese auch zu leben - ohne dieser würde der Tag in etwa 34 Stunden benötigen und das geht sich bekannterweise nicht aus. Ausserdem muss es auch fixe Zeiten geben, die für die Freizeit definiert sind.

Für welche wiederkehrende Arbeit hättest du gerne ein Tool, aber hast noch keines im Einsatz?

Würde gerne einen Augentracker haben, der auf meinen 2 Displays im Büro erkennt, in welchem Window ich mich gerade befinde. Da ich leider viel zu oft, vergesse die Maus dort zu platzieren und somit viel schreibe, und dann draufkomme, dass ich nicht in der Applikation arbeite, die ich eigentlich bedienen will. :)

Wenn jemand mit dir Kontakt aufnehmen möchte - wo sollte er/sie dir folgen?

@dienetzwerkkapitaene (Facebook) @dominik_fenzl_priv (Instagram) @stahlstadt_katzen (Instagram) www.nwkt.at  
Du hast auch einen Tool-Tipp? Du kennst jemanden der richtig viele gute Tool-Tipps hat? Teile deinen Input doch in den Kommentaren.

der Blog von

Friedacon Online Consulting

Mailupdate abonnieren

Anzeige

der Teddy im Netz

Follow

Pin It on Pinterest