… und natürlich für alle anderen Smartphones. Das Zauberding das mir das möglich macht ist das WordPress-Plugin WPtouch. Runterladen, installieren und nach eigenen Wünschen anpassen. Schon bekommt ein Blog ein Smartphone-optimiertes Layout.

Das Plugin selbst verfügt über eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Besonders gut gefällt mir dabei die Möglichkeit die eingepflegten Artikelbilder auch in der mobilen Version meines Blogs anzeigen zu lassen. Favicons sind einfachst hochgeladen, außerdem kann man seine Besucher aussuchen lassen ob Sie in der optimierten Ansicht surfen möchten, oder doch lieber auf die Desktop-Ansicht zurückgereifen.

 

Optimierte Ansicht für mobile Browser

Nach ersten Tests habe ich das Gefühl, dass die Seite am iPhone deutlich schneller lädt. Vom Gewinn an Übersicht und Usability für die Besucher ganz zu schweigen. Was mir natürlich besonders gefällt ist, dass auch Plugins wie mein Podcast, empfohlene Artikel und die diversen Share-Buttons auch mobil verfügbar sind, wobei WPtouch das standardmäßig auch ein bisschen was mitbringt.

 

An dieser Stelle auch Danke an Karim-Patrick Bannour und für den entscheidenden Link zu diesem Plugin.

Hol dir meinen Online Marketing Strategie Guide

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir das PDF

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

podcast-ebook-vorschau

Jetzt eintragen und PDF-Guide erhalten.

Trag dich jetzt in die Newsletter-Liste ein und erhalte den PDF-Guide. Du kannst dich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest