Erste Einarbeitungswoche in der neuen Aufgabe ist vorbei. Der Feedrückblick lässt erahnen, dass sich mein Fokus derzeit etwas ändert.

 
 
 
 
 

Video der Woche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tool der Woche: kurrently

Ein weitere Suchmaschine, allerdings mit dem Fokus auf Social Networks.

>> kurrently auf Teddy Tools
  • Local SEO: Mobile Endgeräte gewinnen weiter an Bedeutung [Studie]
    Einmal jährlich veröffentlicht Comscore in Zusammenarbeit mit Localeze, Neustar und 15 Miles die „Local Search Usage Study“. Sie liefert aktuelle Einblicke in die Nutzergewohnheiten und Präferenzen der Suchenden, die verwendeten Endgeräte und Plattformen. Wir haben die wichtigsten Ergebnisse der Studie zusammengefasst.
  • Enterprise 2.0 muss Begehrlichkeiten wecken
    Wenn Sie in der internen Kommunikation auf Social Media setzen wollen, sollten Sie vor allem die damit verbundenen kulturellen Veränderungen im Blick behalten. In meinem Blogartikel zum rein technischen Fokus auf die Enterprise 2.0-Entwicklungsprozesse “Warum Enterprise 2.0 nicht nur auf Technik setzen sollte“ bin ich ausführlich auf die falsche Herangehensweise eingegangen. Die eigentliche Aufgabe in einem offenen und dynamischen Projekt wie Enterprise 2.0 liegt nicht allein in der Technik-bezogenen Umsetzung, sondern in der Unternehmenskultur, der Politik und der Führung. Deshalb sollten Sie Ihre Mitarbeiter immer auf dem laufenden halten und über den Stand Ihrer Enterprise 2.0-Entwicklung informieren. Sprechen Sie darüber!
  • E-Commerce: Blogs als Marketing-Instrument nutzen
    Im Social-Media-Zeitalter könnten Blogs als Marketing-Instrument fast in Vergessenheit geraten. Das wäre schade, denn Blogs sind ein erfolgversprechender und unverfälschter Kommunikationskanal für Online-Händler – wenn die richtigen Inhalte bei den passenden Zielgruppen landen.
  • Gelangweilte Nutzer? Folgen für Facebook-Recruiting und Personalmarketing
    Facebooks Wachstum ist ins Stocken geraten, in jungen Altersgruppen geht die Zahl der Nutzer sogar leicht zurück. Was bedeutet das für Facebook? Was für Werbetreibende und Recruiter?
  • 2,93 Millionen aktive Facebook Nutzer in Österreich – Aktuelle Nutzerzahlen im April 2013
    Wie jeden Monat erfassen wir an dieser Stelle die Facebook Nutzerzahlen für Österreich.
  • Lieferungen: Paketverfolgung für Android mit Holo UI, Synchronisation und Amazon-Import
    Es gibt bereits einige Apps (z.B. Parcels, Package Buddy), die es uns erleichtern den aktuellen Status unseres Pakets jederzeit auch von unterwegs aus zu verfolgen. Dennoch lohnt es sich aktuelle Apps im Blick zu behalten, die auch einmal mit neuen Funktionen aufwarten können, wie zum Beispiel die App Lieferungen.

Hol dir meinen Online Marketing Strategie Guide

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir das PDF

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

podcast-ebook-vorschau

Jetzt eintragen und PDF-Guide erhalten.

Trag dich jetzt in die Newsletter-Liste ein und erhalte den PDF-Guide. Du kannst dich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest