Lang ist ja nicht mehr hin bis Google (für mich völlig unverständlicherweise) Google Reader einstellt. Höchste Zeit meine Workflows anzupassen.

Um ehrlich zu sein, ganz fertig bin ich noch nicht. Mir fehlt noch eine durchgängige RSS-Desktop-Client Lösung die Pinterest, Buffer und Delicious unterstützt und mich auch optisch anspricht. Warum gerade die drei Dienste? Infografiken archiviere ich für mich auf Pinterest (zusätzlich läuft ein Sync Richtung Facebook-Seite), über Buffer halte ich die Facebook-Seite aktuell und Delicious ist mein Artikelarchiv und generiert gleichzeitig den Feedrückblick. Ihr seht also, RSS-Feeds und bis dato Google Reader sind extrem wichtige Werkzeuge für mich. Umso tragischer, dass Google das Ding einfach abdreht.

die neuen mobilen RSS-Tools

Da ich RSS-Feeds zu 99% am iPad konsumiere ist es mir wichtig, dass ich meine Abos möglichst effizient überblicken kann. So schön Lösungen wie Flipboard sind, schneller Überblick geht anders. Bisher habe ich auf feedler pro gesetzt, allerdings unterstützen die in der Post Google Reader Ära meinen neuen Dienst der Wahl feedly nicht.

Die feedly App schaut auf den ersten Blick recht brauchbar aus, allerdings fehlt dort die Delicious-Anbindung, also ging die Suche nach kompatiblen Apps los. Dabei fällt die Wahl nun auf Newsify, die versprechen vollständige Kompatibilität zu feedly bis Google abdreht und die (kostenlose) App ist auch noch richtig schön. Über „endloses“ scrollen gelangt man von einem Artikel zum Nächsten und die Inhalte sind auch noch auf Lesbarkeit optimiert. Dadurch, dass die Bedienung vorsieht, dass gescrollt wird erhält man fast gezwungenermaßen einen guten Überblick über die einzelnen Artikel. Pinterest-Anbindung gibts leider nicht, aber die hatte ich bisher auch nicht am iPad.

Was jetzt noch fehlt ist ein Ersatz für Newsrack auf den Macs.

Hol dir meinen Online Marketing Strategie Guide

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir das PDF

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

podcast-ebook-vorschau

Jetzt eintragen und PDF-Guide erhalten.

Trag dich jetzt in die Newsletter-Liste ein und erhalte den PDF-Guide. Du kannst dich jederzeit wieder aus der Liste austragen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest