So funktioniert E-Food Fulfillment beim Unimarkt Online Shop | TheAngryTeddy.com - Social Media & Online Marketing
Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

Lebensmittel online bestellen, kann das funktionieren? Nachdem ich das seit fast 1 1/2 Jahren mache kann ich voller Überzeugung sagen: Ja. Um das Mysterium der Prozesse im Hintergrund etwas transparenter zu machen, gibt es nun einen exklusiven Blick hinter die UNIMARKT Kulissen.Wie einige Leser wissen dürfte, hat es in letzter Zeit einige Preise für den UNIMARKT Online Shop gegeben. So auch für unser Forschungsprojekt food4all@home gemeinsam mit der Österreichischen Post, dem Logistikum Steyr und dem RISC Hagenberg. Ziel des Projekts war es, basierend auf Standardprozessen eine Logistiklösung für die flächendeckende Versorgung in Österreich zu schaffen. Nicht nur der VNL Logistikpreis, sondern vor allem die positive Resonanz der Kunden (siehe UNIMARKT Facebook Kommentare), zeigen: das ist gelungen. Der VNL hat für die diesjährige Preisverleihung den Prozess nun als Video dokumentiert und auf YouTube gestellt.

kompakter Backstage-Eindruck

In 3 1/2 Minuten wird dabei ein Blick hinter die Kulissen der Abwicklung unseres Fulfillments geboten. Warum poste ich das? Ganz einfach, erstens könnte ich in so kurzer Zeit niemals einen so guten Einblick vermitteln, zweitens möchte ich vor allem den Skeptikern ermöglichen sich ein Bild zu machen, und drittens bin ich nach wie vor unheimlich stolz darüber Teil der ganzen Entstehungsgeschichte zu sein.

Disclaimer: der Autor dieses Posts ist einer der Hauptverantwortlichen hinter dem UNIMARKT Online Shop

blogvorlage

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest