Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

TAT0203 – Ines Eschbacher: „Es sollte viel öfter gefragt werden: Was wollen eigentlich unsere Kunden?“

29.01.2020

Mein Gast

Ines Eschbacher

TL;DR

  • Mindestanforderungen an eine Content Strategie
  • Wieviel Zeit benötigt ordentliches Content Marketing
  • Was tut sich am Content Day 2020

Weitere Links

TAT0203 – Ines Eschbacher: „Es sollte viel öfter gefragt werden: Was wollen eigentlich unsere Kunden?“

Show Notes

Der Content Day jährt sich dieses Jahr zum siebten Mal und wird im Mai einmal mehr Salzburg zum heimischen Epizentrum des Content Marketings machen.

Ich habe mich mit Ines Eschbacher getroffen um mit Ihr über die idealen Rahmenbedingen einer Content Marketing Strategie zu sprechen. Außerdem haben wir der Frage nachgespürt ob Frauen Content besser können.

Außerdem gibt aus auf Facebook und Instagram zum Beitrag für diesen Podcast ein Ticket für den Content Day am 19. Mai in Salzburg zu gewinnen.

automatisch erstelltes Transkript

0:00] Ich habe eine exkursion nach salzburg unternommen um die ines asbacher von punkt und komme zu treffen
mitunter auch der kopf oder einer der köpfe hinter dem content day der sich dieses jahr das siebte mal jährt
natürlich haben wir über die konferenz gesprochen aber nicht nur darüber sondern auch wie aufwendig eine durchdachte content strategie,
sein muss was an zeit mindestens da reingeht was natürlich auch müden rund um das thema sind,
und zu guter letzt was die bestandteile von strategien sind für diejenigen von euch die bis zum ende der podcastfolge durchhalten,
gibt es dann auch noch eine kleine überraschung dazu aber mehr am ende der sendung,
wie angry caddy dot com podcast für social media online-marketing und e-commerce.

[0:55] Music.

[1:01] Der digital success podcast von ingrid dot com geht in die nächste runde.
Ich glaube spannende interview-partnerin diesmal dabei wie er auch jetzt schon im intro kurz angekündigt.

[1:18] Bevor wir reinstarten wie immer so ein kleiner hinweis in eigener sache.
Kein digital in der zweiten auflage läuft recht spannend dahin immerhin,
achtzig prozent sind zu holen für statusanalyse fünfzig prozent förderung für strategieberatungen ich hab mich jetzt in diesem.
Durchgang der förderung doch.
Spezialisiert auf die themen e-commerce und online-marketing im ersten durchgang war das thema digitalisierung.
Auch mit gefördert da habe ich noch mehr in die richtung gemacht aber,
es zeigt jetzt auch durch den neuaufbau setzen dieses wunderprodukte das da.
Durchaus bedarf da ist das heißt wenn du dir entweder vierhundert euro förderung maximal im rahmen einer statusanalyse holen möchtest oder bis zu eintausend euro förderung im rahmen einer.
Beratung wo am ende dann tatsächlich eine strategie.
Abhängig von deiner aufgabenstellung herauskommt natürlich rund ums thema social media und online-marketing dann freue ich mich wenn du kontakt mit mir aufnimmst die förderung ist für alle österreichischen kmu zu holen.
Relativ unkompliziert auch in der beantragung mehr infos natürlich auch auf der website und im blog.

[2:43] Music.

[2:49] Come social media podcast,
mittlerweile aus dem auto gestiegen in salzburg angekommen und gleich direkt ins büro von der sprache gekommen die wir jetzt gegenüber sitzt hallo ines hallo daniel,
schön dass wir es geschafft haben endlich einen podcast miteinander aufzunehmen was die natürlich jetzt die hörer hörerinnen nicht wissen können.
Wir haben jetzt kurz geredet so zweieinhalb drei jahren ungefähr vor dass wir uns persönlich kennenlernen das stimmt ja.
Diejenigen die dich nicht kennen die eisspeicher was hat die mit online-marketing content marketing social media marketing der ganzen blase zu tun die heute in der mond zu bewegen wo bist du zuhause.
Ich habe punkte und komme dann kann man seine content und marketingagentur mit schwerpunkt tourismus genuss und erlebnis und wurde von mir in meinem eigenen wohnzimmer vor sieben jahren gegründet,
natürlich auch nicht von ungefähr ich hab kommunikationswissenschaft studiert und bin im rahmen meines journalismus studiums nach münchen gekommen habe da ein spannendes praktikum machen dürfen.

[3:59] Und in dem praktikum immer wieder kurse besucht über google und so bin ich quasi zum webtext gekommen war
somit auch werbetexterin der ersten stunde und über die jahre ist natürlich content viel viel wichtiger geworden content marketing hat sich auch als
berufswelt etabliert und somit wurde punkt und kann man dann wirklich vor sieben jahren aus der taufe gehoben.

[4:25] Gestern am abend bisschen hingesetzt aber nur ein bisschen gegoogelt und bin dann über ein video von dir gerutscht
damals war es nur einzelkämpfer genau das hat sie ja deutlich verändert du hast ja recht steilen weg eigentlich hingelegt
sehr spannend dass das video noch gibt auf das habe ich gar nicht mehr gedacht war auch ein sehr spannender moment.
In meinem leben dass ich das aufnehmen dürfen es war also punkt gekommen als waren woman gegründet worden und war auch ehrlicherweise so geplant,
ich wollte immer einzelkämpfer bleiben ich hab das total charmant gefunden den gedanken so eigenständig selbstständig im wohnzimmer ich kann mir alles selbst einteilen kann mir alle selbst planen,
ich bin relativ schnell draufgekommen das funktioniert nicht gar nicht in so einem komplexen bereich wie content,
und habe nach einem jahr meine erste mitarbeiterin eingestellt die cornelia meyer die.
Gott sei dank immer noch im team ist was mich sehr freut und mittlerweile sind wir sechzehn personen das stimmt.

[5:33] Jetzt wenn man bei dir auf die website oder bei euch auf die webseite schaut sieht man dort das team genau einen mann entdeckt können frauen content besser wie männer.

[5:47] Das weiß ich nicht wie siehst du das ja ja das das gängige klischee das mit dem ich unterwegs bin und,
ich bin ja durchaus das ein bisschen ein hybrid der irgendwie in allen welten so ein bisschen daheim ist und und aus der beratung heraus natürlich irgendwie einen überblick braucht aber es ist doch gerne das klischee,
die männer machen performance und sind in der zahlen welt und in diesen technischen dingen und dann kommt und das sind die schönen texte und die bunten bilder und da sind die mädels da irgendwie besser gestellt also es ist tatsächlich so dass.
Wir.

[6:24] Und wirklich männliche verstärkung im team wünschen würden das ausgeglichen ist insbesondere auch unser unser kollege unser männlicher kollege wünsche ich natürlich auch gerne an buddy an männlichen buddy,
aber es ist tatsächlich so dass sich fast nur frauen bewerben und.
Die einfach von der qualifikation auch besser sind als bei uns wird man ja nicht eingestellt ob man jetzt online oder weiblein ist sondern die qualifikation ist einfach bei den bei den damen oft besser in dem bereich aber ich kann dir nicht beantworten warum das so ist,
ich finde es sehr schade die beobachtung ist jetzt in verschiedenen lehrgängen wo ihr dann selber als draußen stehen.
Der content marketing redakteur angebote sind in linz ist ist doch immer sehr weiblich dominiert von der grundinteresse,
aber gerade im storytelling bereich gibt es ja sehr viele freelancer die durch.
Eigentlich männlich sind weil sie so beobachte also man kann ja gerade auf instagram sehr viele videografen folgen fotografen folgen die sehr viel männlich sind die meist selbstständig sind und.
Bei uns im team sehr wichtig dass man wirklich in hausarbeit also darauf legen wir großen wert dass wirklich alle im team sind also bei punkten kann man auch angestellt sind und keine ahnung warum da.

[7:48] Warum die nicht wollen wir nehmen jetzt hört ihr kennt euch gerne bewerben wir freuen uns.
Sie bewerben kann natürlich in den shownotes zur ausgabe aber da kommen wir dann ganz zum schluss auch nochmal dazu.
Bist du natürlich im content marketing schon sehr lange unterwegs in österreich durchaus unter den ersten die da,
projekte gemacht haben die sich auch positioniert haben zu dem thema jetzt werden da schon sehr viele fragen gestellt worden sein zum thema das stimmt welche würdest du dir gerne öfter gestellt bekommen,
das sind themen wo du denkst leute fragt doch das einmal das wird wahrscheinlich ein bisschen mehr bringen als so die immer gleichen.
Dinge die gerne daherkommen.
Oder einfach zu machen welche themen sind die die deiner meinung nach zu wenig angesprochen werden.

[8:45] Das ist eine sehr sehr gemeine frage ich weiß.

[8:53] Vielleicht vielleicht wirklich wie können wir mehr.
Mehr testen.
Content marketing ist ja vor jahren nur wirklich ist ein bisschen experimentell behandelt worden was ja mittlerweile nicht mehr wirklich wird.

[9:15] Dennoch muss man einfach sagen bei bei den endkunden.
Dies ist trotzdem oft noch ein experiment und die sitzen natürlich auch auf dem budget und haben ein gewisses budget zum ausgeben und.

[9:29] Viel öfter soll eigentlich gefragt werden jetzt weiß ich es.
Was wollen denn unsere kunden und nicht was wollen wir denn platzieren,
sondern was will was will der kunde hören natürlich bei jeder beratung drehen wir den workshop in diese richtung und es ist auch schlussendlich auch das ziel dass wir die die kunden unserer kunden mit den inhalten die wir produzieren glücklich machen.
Aber es wäre sehr schön wenn die wenn die kunden oft auch von sich aus fragen würden was wollen denn unsere kunden und ich finde den raus aus der kunde möchte.

[10:05] Ähm zuhören ganz viel zuhören.

[10:13] Daten es gibt sehr viele daten es gibt man muss natürlich zuhören ich bin ein großer freund dass wir beides mischt wie es dann natürlich sehr viel im tourismus unterwegs da gibt’s,
tourismusindustrie aktionen wenn nicht nur oder
an der rezeption wenn ich nochmal alle alle fragen zusammen sammeln die tatsächlich gefragt werden da brauche ich noch keine technische daten anschauen.

[10:35] Habe ich ja einen riesen pool an themen die ich beantworten kann,
mit content marketing auf alle unterschiedlichen kanäle natürlich dass sich die ganzen daten dazunehmen newsletter daten google analytics und so weiter wir kennen sie alle,
dann habe ich einen riesen pool an daten an fragen an know-how.
Wenn ich mit dem anfang hab ich schon kann ich mindestens ein jahr lang content marketing betreiben und bin immer noch nicht fertig.
Wird es wahrscheinlich diejenigen schrecken die genau die bunten bilder und die schönen texte im kopf haben dass ich mich auf einmal mit daten auseinandersetzen sollte das ist ja eigentlich zwar total unterschiedliche welten und ich werde wahrscheinlich auch unterschiedliche.
Typen von menschen damit begeistern können,
wie kann ich kontentmarketing und bleiben auch vielleicht bei einem mittelständischen kleineren unternehmen weil mit großen abteilungen wo drinnen sitzen habe ist natürlich leicht
kann ich das nur mit einer person abdecken oder.
Das wird dann werden keine vollzeit stellen normalerweise einlesen unternehmen aber muss es auf mehrere schultern verteilen damit das erfolgreich werden kann.

[11:48] Ja schon also mittlerweile das die struktur eines content marketings dient die rollen eines content marketing teams die haben sie natürlich auch in den letzten jahren wesentlich verändert,
natürlich suchen wir alle nach der eierlegende wollmilchsau wir wären diese wollmilchsau auch alle sehr sehr gerne ich werde sie selbst sehr gerne.

[12:12] Aber keiner ist eigentlich ich bin fest davon überzeugt dass es,
dass es viele menschen gibt die eine grundordnung von allen themen haben einfach einfach das breite wissen aber dass es in der tiefe dann auch wirklich umsetzen kann ich glaube wenn wir uns ganz ganz ehrlich sind und gibt es dann noch ganz wenige,
und natürlich je mehr experten nicht in einem team habe desto desto besser kann ich mich aufstellen wenn jetzt nur nochmal,
die gängigen themen nehme wie social media accounts manu sag mal instagram ist so dass der standard,
der standard kanal wo eigentlich jeder drauf ist wo ich so ziemlich große zielgruppen erreichen.
Ich brauche einen guten fotografen warum wurden fotografen ich brauche einen guten social media experten ich brauche wahrscheinlich nur jemanden der performance marketing kann.
Wenn ich jemanden finde der alle diese drei disziplinen beherrscht dann bin ich eh schon super dabei also jedes unternehmen der sonnen hat bitte wirklich hegen und pflegen diesen kollegen und muss man unbedingt im team behalten können.

[13:20] Jetzt spür ich frage weiter die dann ganz gerne meine kunden auch mir stellen wenn ich das jetzt genauso verteilen soll wieso ich das überhaupt noch leisten können jetzt natürlich argentur.
Zweck ist natürlich ist das alles zu betreuen,
ich habe immer wieder mit unternehmen zu tun habe gerade am vormittag heute nur einen termin gehabt wo man bewusst gesagt hat man möchte das innerhalb des unternehmens mit begleitung von jemandem zu chancen machen der halt so,
immer wieder ein bisschen zieht man schritt für schritt weitergehen wo ist für die jetzt wirklich so die untergrenze was sagst.
Deswegen muss man aber mindestens bereit sein an zeit,
nicht mehr zeit weil geld ist immer ein bisschen schwierig an zeit einzusetzen damit die zumindest irgendwas außer bringe ich weiß dass ich jetzt mit branche und unternehmensgröße und immer ein bisschen schwierig aber es.
Die hintere latte mehr interessant es kommt ganz darauf an von welchen bereich wir sprechen es.
Bleiben wir beim beispiel instagram account pflegen oder es ist natürlich,
total unterschiedlich mache jetzt einen newsletter wie eine webseite machen betreibe ich einen blog betreibe ich social media marketing also wo wo bewegen wir uns vielleicht können wir dann am beispiel festmachen.

[14:36] War gestern zum beispiel beim beim neuen neuen kunden dort
jetzt sind wir in einem unternehmen des lichttechnik verkauft das aus dem wesentlich lampen für baustellen und architekten und so weiter okay und dort gibt es eine mitarbeiterin die mit der hälfte ihrer arbeitszeit,
online gesamt mitmacht gleicht das aus nein nein also.

[15:05] Definitiv ganz ganz klares nein also außer sie ist die eierlegende wollmilchsau.
Aber auch da kommt man mit zwanzig stunden nicht aus also ich schätze mal dass die,
dass die dame wirklich auch die koordination mit agenturen übernehmen muss weil das das kann eine person in.
Wenn man das hochrechnen sind ist achtzig stunden im monat nicht bewerkstelligen also da kommt wahrscheinlich nichts kann gar nichts rauskommen was qualitativ hochwertig ist und das unternehmen so unterstützt wie sie sich nach außen präsentieren wollen.
Wir haben eine entscheidung dazu aber nur dass man sagen beispiel haben,
gehen wir vielleicht ein bisschen weiter zu etwas was euch sicher sehr intensiv beschäftigen wird jedes jahr im mai verwandelt in salzburg zum herzen der content marketing szene in österreich,
der content gut über die bühne genau schummeln müssen nachgefragt zum siebten mal zum siebten mal genau.
Was macht den content den zwanzigzwanzig zum besten content bisher.

[16:17] Ich weiß gar nicht ob es der beste content bisher war weil natürlich jeder content day immer wieder seinen eigenen charme hat und seinen eigenen schwerpunkt hat natürlich versuchen wir.
Jedes jahr aufs neue neue themen auf die bühne zu bringen und somit ist es einfach der beste content für das jahr so würde ich es gerne nennen.
Aber die themen vor zwei jahren haben natürlich auch ihre berechtigung gehabt und die themen vor sieben jahren genauso aber wird natürlich sehr sehr speziell werden und.

[16:55] Für mich sehr speziell ich werde selbst wieder auf der bühne stehen einen vortrag halten was sie die letzten vier jahre nicht gemacht habe und wir werden eine studie von uns,
ich will gerade machen dort präsentieren also mehr natürlich dann erst vor ort natürlich vor ort unbedingt vorbeikommen es lohnt sich es wird sicher lustig,
und unterhaltsam,
der wird es die konferenz mittlerweile seit jahren großes wort als medienpartner begleiten mit meinem kleinen blog und podcast erzähl ein bisschen wen wird man auf der bühne so alles sehen wir sind so die speaker,
was sind so die die inhaltlichen klammern die durchgesetzt hat das inhaltliche klammern zum beispiel jedes jahr weil gefragt
gibt es heuer ein schwerpunktthema und ich muss jedes jahr sagen nein es es gibt kein schwerpunktthema weil einfach schwerpunkt an sich schon das thema content marketing ist und sich da einfach so ganz ganz viel bewegt innerhalb dieser
diese ganzen,
dieses ganzen themenbereich dass wir bewusst keine inhaltlichen schwerpunkte setzen wollen wie gesagt wir versuchen jedes jahr aktuelle trends auf die bühne zu bringen ich bin gerade mit tick tack im gespräch zum beispiel,
ich hoffe dass die mir zu sagen.

[18:14] Natürlich super interessant für alle dass wir das mal wirklich auf der bühne sieht vor drei jahren haben wir jodel auf der bühne gehabt ich weiß nicht ob der josé was sagt media-app die sie nicht ganz so durchgesetzt hat aus der in salzburg bei alle
diejenigen unternehmen die am content damals waren die haben alle jodeln ausgetestet.
Da schauen wir einfach immer dass man wirklich aktuelle trends draufhaben.

[18:41] Gibt was uns natürlich sehr freut ist dass du heuer dabei sein wirst und einen workshop halten wirst oder in tipp eine tipp session eine längere wo wir lernen werden podcast zu machen.
Kleine ansage ich werde mein bestes geben natürlich auch das thema ein bisschen prominenz und
und genau darum geht es uns aber es geht uns wirklich darum auch in den sessions wirklich auch praxisorientierte.

[19:11] Praxis einen praxisorientiertes bezug zu schaffen dass man wirklich rausgeht und sagen kann da kann man was mitnehmen was gelernt ist kann ich morgen umsetzen.
Es geht uns darum immer strategisch zu arbeiten es geht uns darum wirklich die experten die auch seit jahren dabei sind immer wieder was neues zu bieten,
also da schauen wir ganz ganz stark darauf dropping wäre es so an speaker dabei schauen wir mal drauf auf die auf die liste wer hat schon zugesagt auf ihn kann man sich schon fix freuen,
fix dabei ist der daniel reden mit den social media trends,
mittlerweile auch ein fix stern bei uns immer wieder dabei sehr spannend und bringt immer wieder wirklich cool neuen input.

[19:57] Auch mit dabei wird der nikolai kuhlmann sein von content zu datengetriebenen content.
Mit dabei auch die irene michel autorin coautorin von content ein ein werk was wirklich auch in jedem bei jedem content marketing in im regal stehen sollte.
Paul lanzendorfer mit dabei zum thema videos für youtube und facebook.
Also es sind wirklich sehr sehr spannende themen linkedin wird ein thema sein mit steffen jäncke.
Guck der überblick wie gewohnt das heißt mehr informationen natürlich dazu direkt bei der ausgabe beziehungsweise auf kontent tape.
Haben sie deiner meinung nach und nach sieben jahren ist jetzt in unserer branche ja sehr viel zeit und da tut sich einiges,
was hat sich verändert in diesen diesen sieben jahren es war jetzt auch rund um ein jahreswechsel unter diskussion ob man jetzt ein jahrzehnt oder die karre anfangen,
ist ja auch viel rückblick passiert aber was wenn wir jetzt das am beispiel des content des nehmen wie hat sie.
Thema und auch die konferenz in den letzten sieben jahren verändert.

[21:18] Das thema ist definitiv kein experiment mehr.
Sie ist mittlerweile wirklich in allen köpfen angekommen das content marketing eine ernstzunehmende disziplin ist und nicht dass man da jetzt ein bisschen aus experimentieren und ein bisschen content machen
content machen um das seo zu unterstützen sondern das content eigentlich wirklich eine eigene disziplin ist natürlich gibt es immer mehrere medaillen seiten,
content marketing gehört zum social media marketing gehört zum seo,
content marketing an dich an sich ist wirklich eine eigene disziplin der anspruch von den usern an den content von unternehmen,
ist ein komplett anderer geworden also auch hier wir dürfen nicht mehr experimentieren wir müssen das wirklich sehr ernst nehmen und.
Ich würde sagen die konkurrenz ist einfach sehr stark gewachsen und mit konferenz meine ich wirklich.
Teilweise privatpersonen mikro influencer teilweise wirklich.

[22:19] Renommierte blogger influencer youtuber die einfach so einen genialen,
hochwertigen content liefern und genauso gut muss der content von jedem unternehmen sein und ich glaube das ist so diese maßgebliche änderung,
der wir uns täglich stellen müssen das führt euch gut gut über inwiefern muss ich dann auch das publikum das sind die tickets sichert verändert.
Ähm das hatte insofern vereinzelt kurz nachdenken müssen.
Ein großteil des publikums ist mit uns mit gewachsen was natürlich sehr schön ist wenn ich bei der eröffnung dann in in gesichter blicken kann die immer wieder sehr,
das freut mich natürlich für uns die größte ehre wenn wenn die wenn die teilnehmer wiederkommen.

[23:11] Die sind mitgewachsen in ihrer rolle auch in den unternehmen und als marketer und das publikum ist.
Älter geworden lustigerweise es sind wirklich.
Damals noch junior praktikanten studenten mittlerweile wirklich in ihrem positionen in unterschiedlichsten unternehmen.
Es ist einfach ein älter geworden das publikum ist älter geworden so wie wir daniel blöderweise nicht verleugnen,
das thema selbst mich einigermaßen stress aus ehrlich gesagt weil ich einfach merke dass ich in gewissen netzwerken als user.
Nicht mehr funktionieren ja ich habe das auch gemerkt ich war tatsächlich vor mit unserer studie zu tun wo es natürlich auch um die generation set.
Gehen wird.

[24:07] Und ich war vor zwei tagen in meiner in meiner alten schule mit der ich damals matura habe und der tourismus schule gewässern und.
Ich bin mit einer ersten zweiten klasse ins plaudern kommen und habe die gefragt auf welchem seit sie auf ticktack die ganze klasse aufgezeigt,
es ist total selbstverständlich und da habe ich gefragt seite auf facebook auf instagram ja auch fast alle aufgezeigt als ich gefragt habe seid ihr auf facebook haben zwei aufgezeigt und erinnert mich mit ganz großen augen angeschaut und.
Aber ich verstehe es nicht was macht man damit und das war für mich so das erkenntnis also wir müssen.
Wir müssen handeln wir müssen reagieren die unternehmen müssen reagieren ja es ist natürlich ständig wieder neu lernen merke.

[24:58] Also im moment ist es wirklich der persönliche eindruck war wirklich mit dem netzwerk so wie damals.
Eingestiegen bin und genau zwei wochen genau mehr hassgefühle als freude an dem netzwerk gehabt habe wenn man zu dem zeitpunkt wo ich eingestiegen bin hab ich kein marketing,
zusammenhang gibt es ein paar wirklich an die merke einfach dass das war dann der sprung von studio auf facebook oder bei mir war es zumindest so genau wer weiß,
bloß maisfeld und in oberösterreich beziehungsweise zehn eins zwei und events das war dann so dass oberösterreich denn ich glaube dass wir über die grenzen von oberösterreich rausgekommen,
das damals damals.
Vielleicht passt das ganz gut dazu bisschen allgemein an das thema content marketing und die sinnhaftigkeit dahinter wie würdest du es deiner oma erklären.

[25:56] Ähm wie würde ich es meiner oma erklären.

[26:05] Auch hier kurze überlegungsphase ich würde meine oma erklären.

[26:16] Das ist so wie wenn du ein eine zeitschrift liest zu einem bestimmten thema.
Und,
ein thema erklärt bekommst du wenn du eine back zeitschrift liest meine oma ist war große bäckerin und hat die besten kuchen gebacken und dort ein gebacken und hat rezepte gesammelt.
Das gab’s einen gab es einen ordner und dass man alle rezepte reingeschrieben rausgerissen aus zeitschriften,
nicht gleich wieder so erklären das ist wie wenn du diesen ordner hast und immer wieder nachschlagen kannst und ein unternehmen dich darin unterstützt dass du deine rezepte.
Hast und dass du die besten informationen bekommst wie du gute kuchen backen kannst.

[27:06] Meine oma hatte nämlich auch immer die neuesten geräte dazu also sie war das sehr affin und die wäre es super gewesen für back block.
Wahrscheinlich sehr schönes bild ganz zum abschluss es gibt ja um mengen an mythen auch rund um den content marketing welcher mythos und welches halbwissen.
Unheimlich am geist das ist immer wieder hörst du vielleicht von kunden und mit dem ein für alle mal aufräumen möchtest.

[27:39] Du hast recht die gemeinden fragen dabei.

[27:48] Es gibt was man immer wieder hört in gesprächen wo man sich denkt.
Es war jetzt wirklich einmal an der zeit dass man vielleicht dieses wissen das vor fünf jahren aktuell war,
dass man damit aufhören weil gewisse dinge nicht mehr funktionieren ich rede jetzt bei facebook zum beispiel von solchen dingen dass es immer noch in unternehmen allererst geforderten zahlen ist wir brauchen mehr fans ach gott.
Ja stimmt ähm wir brauchen mehr fans ist tatsächlich etwas was was wahnsinnig nervt das schlimme ist.
Das meistens gar nicht unsere ansprechpartner im unternehmen also die marketing-experten
nach dieser kennzahl fragen sondern deren geschäftsführer und die antwort sagen ja wissen aber wir brauchen trotzdem einen fan anstieg und bei der geschäftsführer mist daran und,
also das war tatsächlich etwas was was unbedingt aufgeräumt gehört.
Eine redewendung vielleicht was mich wahnsinnig nervt die ich nicht mehr hören kann ist content das kind das ist.

[28:58] Das spürt sich in meinem herzen an wie wenn er sagt wir machen es was für web.
Und ja kontent ist natürlich sehr wichtig aber
ich glaube das sind wir auch content das king über das längst schon hinausgewachsen und ich sage es immer so es geht
schlussendlich immer um um um besseren content und nicht um um mehr content und es geht um ganz viel rahmen faktoren rundherum also ich muss ich muss das disziplinieren ich muss das auswerten
ich muss ich muss mut haben zum testen ich muss aber auch den mut haben um zu sagen okay das war jetzt.
Nicht so gut und wir müssen es neu machen also es geht um viel viel mehr wie das sie einfach sagen ok.
Der content ist einfach das allerwichtigste und hat somit die königshof sondern die königsdisziplin liegt ganz woanders.
Wenn die podcasthörerin mit connecten wollen und die hat folgen wollen wo finden sie dich wo sollte man die so.
Man findet mich privat auf auf instagram man findet mich auf linkedin.

[30:06] Und auf unserer webseite und ich freue mich über jede nachricht und.
Über jeden austausch zum thema wunderbar auch dazu wie immer natürlich dann die links in den journals.

[30:17] Vielen herzlichen dank für deine danke dir und wir sehen uns spätestens wir sehen uns spätestens im mai beim content de genau danke dir,
angry teddy dot com podcast für online und digital,
wie angekündigt gibt’s noch eine kleine überraschung in form eines gewinnspiels,
war so nett und hat für die teddy dot com community eine karte für den,
content im mai in salzburg zur verfügung gestellt
mein vorschlag wir machen das relativ unkompliziert diejenigen von euch die den beitrag indem dieser podcast hier
eben rausgeht auf instagram und auf facebook ein like oder einen kommentar oder gerne auch beides hinterlassen die nehmen teil am gewinnspiel,
der einfachheit halber machen wir den fünfzehnten februar zum letzten tag an dem man teilnehmen kann.

[31:23] Natürlich gilt wie immer dass facebook und instagram nichts mit dem gewinnspiel zu tun haben gewinnspiel bedingungen finden sich dann natürlich im post direkt dort wo eben dann die likes und die kommentare passieren können,
freue mich über rege teilnahme und wünschen euch viel spaß dann am content day dieses jahr eine kleine bitte habe ich noch an dich.

[31:51] Wie du dir vorstellen kannst geht er auch einiges an zeit in die erstellung des podcasts hier auf die dot com.

[31:58] Wenn du diese arbeit unterstützen möchtest dann geh doch bitte auf itunes und hinterlasse dort eine fünf-sterne-bewertung oder eine rezension.
Das begünstigt die sichtbarkeit dieses podcasts in den charts und sorgt dafür dass weitere hörer auf diesen podcast aufmerksam werden,
ich würde mich sehr freuen wenn du mich da ein bisschen unterstützen kannst und dir kurz ein paar sekunden zeit nimmst um da die bewertung zu.

[32:25] Music.

[32:33] Podcast nähere informationen auf oder auf facebook dot com.

[32:40] Music.

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest