Podcast Hosting. Wo lade ich einen fertigen Podcast hoch? | TheAngryTeddy.com - Social Media & Online Marketing
Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

Anfangs habe ich meine Podcasts einfach in ein FTP-Verzeichnis auf dem Server gespeichert. Das ging solange gut, wie der Podcast wenige Zugriffe hat, mit dem Erfolg des Podcast hat mich mein Hoster allerdings vor die Türe gesetzt, weil ich schlicht zu viel Traffic verursacht hatte. Nachdem ein eigener Server für mich keine Option war, war es damals notwendig nach einem Podcast Hoster auf die Suche zu gehen. Also habe ich seit 2011 verschiedene Anbieter durchprobiert.

 

Soundcloud

Wohl der bekannteste Dienst, wenn es ums Hosting von Audiodateien geht. Vor allem der leicht einbindbare Player sorgt dafür, dass viele Einsteiger auf Soundcloud zugreifen. Leider hatte ich in der Vergangenheit massive Probleme mit dem RSS-Feed, den Soundcloud erzeugt und dafür gesorgt hat, dass der Podcast im iTunes Store nicht ordentlich angezeigt wurde. Zwar gibt es mittlerweile ein Podcaster-Produkt von Soundcloud, meiner Meinung nach, merkt man aber noch immer, dass es sich dabei um ein B-Produkt handelt.

 

Libsyn

Libysn ist ein reiner Podcast-Hosting Dienst und erfüllt seine Aufgabe recht solide. Es ist auch der Hoster den ich Einsteigern empfehle, weil alles an Board ist was man so braucht. Hosting, RSS-Feed, einigermaßen übersichtliche Eingabemasken, Statistik-Material.

 

Blubrry

Eigentlich bin ich über das WordPress Plugin blubrry Powerpress auf den Hoster gestoßen. Das funktioniert nämlich auch ohne das Hosting des Anbieters und ist wohl eines der weitest verbreiteten Plugins unter all jenen die Podcasting ernsthaft betreiben. Nach meinem Ausflug zum podlove Plugin, bin ich nun auch mit dem Hosting zu blubrry gewechselt. Stastikmaterial, RSS-Feed und Co. sind auch hier selbstverständlich an Board. Was nett es: es gilt eine fair-use Regelung, damit muss man nicht ins nächsthöhere Produkt wechseln, wenn man einmal ein paar MB zu viel Daten im aktuellen Monat hochgeladen hat. Dieses Datenvolumen erneuert sich nämlich monatlich neu.

 

TheAngryTeddy.com-970x250-layout1704-trainer-socialmedia-onlinemarketing-beratung-1eco3re

 

 

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest