KMU DIGITAL 2.0 - Förderungen für E-Commerce & Online Marketing Strategie | TheAngryTeddy.com - Social Media & Online Marketing
Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

Mit einiger Verzögerung startet am 28.10.2019 die Förderschiene KMU Digital 2.0, die es österreichischen KMU ermöglicht sich Beratungs- und Umsetzungsleistungen im breiten Themenfeld „Digitalisierung“ fördern zu lassen.

In diesem Blogbeitrag möchte ich nur auf jene Dinge eingehen, die ich konkret auf Basis meiner Zertifizierungen (Certified Digital Consultant, sowie Certified E-Commerce & Social Media Consultant) als einer von drei Beratern in OÖ (Stand Abfrage 25.10.2019) innerhalb des Förderprogramms anbieten darf. Eine vollumfängliche Beschreibung des Förderprogramms findet sich unter https://www.kmudigital.at/.

 

 KMU DIGITAL Potenzial- und Statusanalysen

Neu in Auflage zwei des Förderprogramms sind die Statusanalysen für E-Commerce und Online Marketing. Die Förderquote für beide Beratungsangebote liegt bei 80% und maximal € 400,-
In einfachen Worten, eine Beratung im Wert von € 500,- (Vorbereitung + Beratungsgespräch) schlagen also mit tatsächlichen Kosten für den Fördernehmer in der Höhe von € 100,-/netto auf.

  • Potenzialanalyse
    Hier gibt es einen vorgegebenen Prozess, in dem anhand von vorgegebenen Trends analysiert wird, welche digitalen Trends für dein Unternehmen relevant sind, wo sich Chancen und Risiken zeigen.
  • Statusanalyse E-Commerce und Online Marketing
    Hier wird beispielsweise erarbeitet, ob rechtliche Rahmenbedingungen in Online Shops erfüllt sind oder wo Chancen in der Social Media Strategie liegen.

 

KMU DIGITAL Strategieberatungen

Mit meinen Zertifizierungen darf ich hier in den Bereichen

  • Geschäftsmodelle- & Prozesse und
  • E-Commerce & Online Marketing

Beratungen anbieten. Diese Förderprodukte werden mit 50% bis maximal € 1000,-/netto gefördert. Üblicherweise gestaltet sich der Ablauf der Beratung wie folgt:

  • Briefing- & Initialworkshop (1/2 Tag)
  • Ausarbeitung Strategiepaper
  • Verfeinerungsworkshop (2-3 Stunden)
  • Finalisierung Strategiepaper
  • persönliche Übergabe, Abschluss und Ableitungen

Bei einer Beratungsleistung von € 2000,- werden hier also € 1.000,- vom Fördergeber übernommen.

Es lassen sich auf verschiedene Förderprodukte miteinander kombinieren, sofern das für die jeweiligen Aufgabenstellungen Sinn macht.

Wichtige Rahmenbedingungen

  • die Arbeit an den Projekten darf erst nach Förderzusage beginnen
  • der Fördergeber akzeptiert Bankbelege als Zahlungsnachweise
  • die Förderung wird nach Abrechnung im Nachhinein überwiesen

 

Sollte die Förderung für dich und dein Unternehmen interessant sein, stehe ich für Fragen jederzeit unter hallo@theangryteddy.com oder +43 7229/23502 zur Verfügung.

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest