aktuell im Podcast:
Wie erstelle ich ein erfolgreichen Podcast-Konzept, das Zuhörer begeistert und mich positioniert? | TAT0326

So kommst du zu einem sinnvollen Podcast Konzept

🎯 Zielgruppenanalyse und Zielsetzung: Beginne mit klaren Zielen für deinen Podcast und identifiziere deine Zielgruppe. Was möchtest du erreichen und mit wem möchtest du sprechen? Erfahre, wie du ein überzeugendes Podcast-Konzept entwickelst, das deine Zuhörer fesselt und dich optimal positioniert.

🎙️ Inhaltsstruktur und Episoden Format: Entdecke, wie du deine Episoden ideal strukturierst und welche Formate am besten zu deinem Podcast passen. Machst du Interviews, Solosendungen oder eine Mischung aus beidem? Finde heraus, wie du deine Inhalte einzigartig präsentierst.

📊 Erfolgsmessung und Reichweitensteigerung: Lerne, wie du den Erfolg deines Podcasts messen kannst. Erfahre, welche Metriken wichtig sind und wie du deine Reichweite steigerst. Entdecke Strategien, um deinen Podcast bekannter zu machen und eine engagierte Community aufzubauen.

________________________________

Du möchtest einen Überblick über den Einstieg ins Business Podcasting. Hol dir meinen 37-seitigen Podcast Guide. Jetzt herunterladen:
🎤 https://theangryteddy.com/podcastguide

MEINE PODCAST AUSRÜSTUNG
Vom Smartphone-Podcasting bis zum Studio-Setup:
https://theangryteddy.com/podcastausruestung/

________________________________

DU SPIELST MIT DEM GEDANKEN EINEN BUSINESS PODCAST ZU STARTEN?
Ich podcaste seit 2006 und führe seit 2010 den ältesten Social Media Marketing Podcast in Österreich und berate seit Jahren Unternehmen beim Aufbau derer Podcasts. Ich habe vieles richtig gemacht und Fehler am eigenen Leib erlebt. Das kann dir eine Abkürzung sein. Lass uns einfach unverbindlich reden: https://theangryteddy.com/kontakt

WOLLEN WIR UNS VERNETZEN?
Ich freue mich über deine Anfrage:
🐼 http://linkedin.theangryteddy.com
🐼 http://instagram.theangryteddy.com
🐼 http://facebook.theangryteddy.com

MEINE BITTE AN DICH:
Ich stecke viel Zeit und noch mehr Herzblut in den Podcast. Wenn dir der Podcast gefällt: Magst du mich mit einer ⭐⭐⭐⭐⭐ Bewertung unterstützen?
Du möchtest mir etwas mitteilen oder Verbesserungen einbringen. Maile mir bitte an daniel@theangryteddy.com
Danke für deine wertvolle Hilfe!

mindful-marketing
von Daniel Friesenecker

Mindful Marketing für Berater, Trainer, Coaches und Psychotherapeuten: Ein praxisnaher Leitfaden

In dieser schnelllebigen Welt ist es einfacher denn je, sich in der Flut der Informationen und Möglichkeiten zu verlieren. Deshalb möchte ich dir heute Mindful Marketing näherbringen, einen Ansatz, der sich auf Achtsamkeit und Wertorientierung konzentriert.

Was ist Mindful Marketing?

Mindful Marketing ist mehr als nur ein Buzzword. Es ist eine Philosophie, die darauf abzielt, Achtsamkeit und ethische Grundsätze in den Vordergrund deiner Marketingstrategie zu stellen. Es geht nicht nur darum, deine Dienstleistungen oder Produkte zu verkaufen, sondern darum, wie du dies tust: bewusst, respektvoll und im Einklang mit deinen Werten und denen deiner Kunden.

 

Warum Mindful Marketing für dich wichtig ist

Als Berater, Trainer, Coach oder Psychotherapeut sind zwischenmenschliche Beziehungen und Vertrauen das Herzstück deiner Arbeit. Mindful Marketing kann dir helfen, dieses Vertrauen nicht nur zu gewinnen, sondern auch langfristig zu halten. Es geht darum, eine ehrliche, authentische Verbindung zu deinen Klienten aufzubauen.

 

Die Grundprinzipien des Mindful Marketing

Achtsamkeit, ethisches Handeln und Transparenz sind die Eckpfeiler des Mindful Marketing. Wie setzen wir diese in die Praxis um?

  • Achtsamkeit: Sei präsent im Moment. Wenn du mit Klienten oder potenziellen Kunden sprichst, höre wirklich zu.
  • Ethisches Handeln: Überlege dir, welche Auswirkungen deine Marketingaktionen haben könnten, und handle entsprechend.
  • Transparenz: Vermeide unnötige Fachsprache und sei klar in deiner Kommunikation.

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Implementierung von Mindful Marketing

1. Selbstreflexion und Zielklärung

Bevor du loslegst, nimm dir Zeit für eine Selbstreflexion. Welche Werte sind dir wichtig? Wie kannst du diese in deinem Marketing authentisch repräsentieren?

 

2. Zielgruppenanalyse

Wer sind die Menschen, die du erreichen möchtest? Was sind ihre Bedürfnisse und Wünsche? Je genauer du deine Zielgruppe kennst, desto authentischer und wertvoller wird deine Kommunikation sein.

 

3. Wertebasierte Kommunikation

Es geht nicht nur darum, was du anbietest, sondern warum. Welche Werte stecken hinter deinem Angebot? Wenn du diese klar kommunizierst, schaffst du eine tiefere, emotionalere Verbindung zu deinen Klienten.

 

4. Verantwortungsbewusstes Handeln

Jede deiner Entscheidungen sollte im Einklang mit deinen Werten stehen. Das gilt auch für die Auswahl der Plattformen, auf denen du werben möchtest, oder die Art und Weise, wie du Feedback gibst und erhältst.

 

Zusammenfassung und Ausblick

Mindful Marketing ist nicht nur ein Trend, sondern eine langfristige Strategie, die dir helfen kann, deinen geschäftlichen Erfolg zu steigern, während du gleichzeitig einen positiven Beitrag leistest. Es ist die Kunst, authentisch und achtsam zu handeln, ohne den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Probier es aus und erlebe, wie es dein Business und deine Beziehung zu deinen Klienten bereichern kann.

STEIG IN DIE UNTERHALTUNG EIN

Lass uns an deinen Gedanken dazu teilhaben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Niemals eine Episode verpassen

jetzt den  Podcast abonnieren

Das wird dir sicher auch helfen …