Teddy's back! | TheAngryTeddy.com - Social Media & Online Marketing
Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

Herzlich willkommen zum „all new TheAngyTeddy“! Wie ihr unschwer auf der Website sehen könnt, hat sich einiges getan. Neben einem gewaltigen Facelift, ändert sich auch das Konzept. Neben Blog und Podcast, steht jetzt auch meine Arbeit stärker im Fokus. Für treue Teddy-Leser mag das ungewohnt wirken, hat aber einen praktischen Grund.

Ich kann euch sagen das war ein Sommer. Eigentlich wollte ich die Website, den Blog und den Podcast komplett ausgelagert machen lassen. Blöderweise haben mich die Entwickler hängen lassen, und so dafür gesorgt, dass mir von der ohnehin knapp bemessenen Relaunch-Zeitleiste ein Monat flöten gegangen ist. Schlussendlich habe ich mir dann wieder alles selbst umgesetzt, was dazu führt, dass die Website Stand heute noch ein paar Schönheitsfehler hat – die auszumerzen wird die Beschäftigung der nächsten Wochen.

 

Wir alle kennen einen „TheAngryTeddy“

Jahrelang war der Teddy ein Logo ohne inhaltliche Aufladung, auch das hat sich geändert. „TheAngryTeddy“ kann viele Gesichter haben, mal ist es jemand der an dieses ganze „Social Media“ nicht glaubt, ein anderes Mal jemand der seine/ihre Strategie erweitern muss, weil mal wieder ein Network die Rahmenbedingungen geändert hat, das nächste Mal ist es ein Teammitglied das einfach ansteht.

Hast du schon mal einen grantigen Teddy gesehen? Eher selten, oder? Die Mission ist also klar: die ganzen angry Teddys wieder zum strahlen zu bringen. Schließlich wollen wir die ja so sehen.

 

Neu, jetzt auch mit Leistungsangebot

Ich stelle hier nun also auch meine Tätigkeit als Berater, Coach und Trainer in den Mittelpunkt. Zeitgleich bedeutet das, dass ich die News-Sektion und den Newsletter auf meiner Friedacon Website nicht weiter betreiben werde. Der Plan ist überhaupt, die Friedacon mehr und mehr in den Hintergrund treten zu lassen und mit TheAngryTeddy als Brand aufzutreten. Ein Gedanke den ich natürlich bereits zur Gründung hatte, aber aus verschiedenen Gründen nicht verfolgt habe.

Für all jene die den Teddy schon länger kennen, ist das sicherlich die größte Veränderung. Als EPU mit teilweiser Unterstützung durch Assistenzen, ist das für aber der einzige Weg den ich sehe, Teddy und Erwerbstätigkeit zu vereinen.

 

Was wird inhaltlich neu?

Im Podcast werde ich mich wieder mehr mit praktischen Perspektiven rund um Social Media und Online Marketing auseinandersetzen. Einerseits werden in den Interviews nachweisliche Macher zu Wort kommen, andererseits habe ich bekannterweise eine große Leidenschaft für Tools, Reviews und Vorstellungen dazu werden das Podcast Angebot ergänzen. Das Interview mit Franz Tretter der aktuell mit „hello again“ des Markt für digitale Kundenbindung aufmischt (und als Szene1 Gründer so richtig Erfahrung mitbringt) ist schon im Kasten und kommt in den nächsten Tagen. Besonders freut mich, dass mit Björn Tantau eine echte Größe zugesagt hat, der Podcast mit ihm kommt Ende des Monats. In dieser Tonart wird es weitergehen. Aber auch kleinere Projekte werden Platz finden, dazu haben sich auch schon ein paar meiner Kunden (von sich aus!) angemeldet.

Im Blog möchte ich auf Fragen eingehen, die mir in meinen Beratungsprojekten und Coachings immer wieder gestellt werden. Die Blogbeiträge werden sich also vorrangig an Einsteiger richten.

 

Die Facebook-Gruppe

Die Facebook-Gruppe „Social Media & Digital Marketing für Umsetzer“ habe ich ja bereits vor ein paar Tagen gelauncht. Es freut mich, dass sich dort bereits jede Menge Experten aus verschiedensten Disziplinen des Digital Marketing eingefunden haben. Mit dem Know How das sich bereits jetzt dort befindet, sollten eigentlich alle Fragen auf einem guten Niveau diskutiert werden können.

Ich wurde auch schon gefragt ob die Gruppe „eh gratis und ohne upselling“ ist. Kostenlos ist sie natürlich. Ich bitte aber schon um Verständnis, dass ich Willens bin Zeit und Mühe in Podcast, Blog und Gruppe zu investieren und auch von etwas leben muss. Also wird es dort überall auch hinweise auf Leistungen gegen die ich nur auf Honorarbasis anbieten kann. Schließlich zahlt sich Babynahrung, Miete und Co. nicht durch likes und shares.

 

Danke!

Dann gibt es noch speziell zwei Leute denen ich danken muss. Einerseits natürlich meiner Frau, die den ganzen Relaunch, mitmachen muss. Egal ob Feedback, Diskussion oder mich einfach zu ertragen, wenns wieder länger wurde. Auf der anderen Seite Thomas Turner – der mich zwar erst seit kurzem als Coach unterstützt – mir aber in kürzester Zeit Wege und Mindset vermittelt hat wie das mit dem Teddy funktionieren kann und ich noch mehr Spaß an meiner Leidenschaft habe.

Ihr seid auf Stand, für mich geht die Arbeit jetzt richtig los. Ich freu mich drauf! 🐼🚀

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest