aktuell im Podcast:
Warum brauche ich ein Podcast Cover? | TAT0321

🎨 Warum Dein Podcast-Cover entscheidend ist: In dieser Episode schauen wir uns an wie Dein Podcast-Cover nicht nur auffällt, sondern auch die Neugier Deiner Zielgruppe weckt.

🖌️ Gestaltungstipps, die ins Auge springen: Erfahre, wie Du Dein Podcast-Cover mit starken Kontrasten, richtiger Skalierbarkeit und ansprechenden Designelementen gestaltest und somit aus der Masse hervorstichst – ein echter Vorteil in den übervollen Podcast-Plattformen.

________________________________

Du möchtest einen Überblick über den Einstieg ins Business Podcasting. Hol dir meinen 37-seitigen Podcast Guide. Jetzt herunterladen:
🎤 https://theangryteddy.com/podcastguide

MEINE PODCAST AUSRÜSTUNG
Vom Smartphone-Podcasting bis zum Studio-Setup:
https://theangryteddy.com/podcastausruestung/

________________________________

DU SPIELST MIT DEM GEDANKEN EINEN BUSINESS PODCAST ZU STARTEN?
Ich podcaste seit 2006 und führe seit 2010 den ältesten Social Media Marketing Podcast in Österreich und berate seit Jahren Unternehmen beim Aufbau derer Podcasts. Ich habe vieles richtig gemacht und Fehler am eigenen Leib erlebt. Das kann dir eine Abkürzung sein. Lass uns einfach unverbindlich reden: https://theangryteddy.com/kontakt

WOLLEN WIR UNS VERNETZEN?
Ich freue mich über deine Anfrage:
🐼 http://linkedin.theangryteddy.com
🐼 http://instagram.theangryteddy.com
🐼 http://facebook.theangryteddy.com

MEINE BITTE AN DICH:
Ich stecke viel Zeit und noch mehr Herzblut in den Podcast. Wenn dir der Podcast gefällt: Magst du mich mit einer ⭐⭐⭐⭐⭐ Bewertung unterstützen?
Du möchtest mir etwas mitteilen oder Verbesserungen einbringen. Maile mir bitte an daniel@theangryteddy.com
Danke für deine wertvolle Hilfe!

von Daniel Friesenecker

Tool-Tipps der Experten: Florian Hieß

Ich meine mich zu erinnern, dass Florian mal ein einem Meeting meinte „Ich bin der totale Tools-Nerd.“, egal ob das so war oder nicht – für mich war es Grund genug ihm ein paar Fragen zu stellen – und das war kein Fehler. Aber lest selbst.

Stell dich doch kurz vor. Wer bist du? Wie beschäftigen dich Online Marketing und Social Media?

Press-Photo-Florian - Florian HießIch bin leidenschaftlicher Online Marketer und beschäftige mich seit mehr als 10 Jahren mit Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing Strategien. Als Head of Online Marketing verantworte ich die Marketing Maßnahmen bei Swat.io, dem Social-Media-Marketing-Tool für Teams. In meiner Freizeit berate und unterstütze ich kleine und mittelständische Unternehmen im Online Marketing.

 

Welche Onlinetools erleichtern dir deine tägliche Arbeit?

KWfinder.com
Ein äußerst nützliches Tool für die Keyword Recherche und Planung von Websites und Online Projekten. Damit und anderen Tools ermittle ich Suchbegriffe, Google Suggest Begriffe und W-Fragen zu jedem Thema.

Google Search Console / Google Analytics
Die beiden kostenlosen Tools von Google sind für mich ein Muss für jede Webseite und liefern hilfreiche Daten für die Optimierung. Einerseits aus der Perspektive der Search Performance vor dem Besuch einer Website und andererseits aus der Perspektive der Webanalyse und dem Nutzerverhalten beim Besuch einer Website.

Sistrix / SEMrush / Ryte
Diese drei SEO Tools helfen mir dabei einen Überblick über Projekte zu behalten, ihre Entwicklung zu verfolgen und zu analysieren und darauf Optimierungsmaßnahmen und Prioritäten abzuleiten.

ahrefs
Dieses Tool verwende ich für die Analyse von Backlink Profilen, Competitor Analyse und Evaluierung von Link Potenzialen und Risiken. Auch das Tracking von Brand und Keyword Mentions und die Alerts sind hilfreiche Funktionen, die mir täglich helfen.

 

Welche App auf deinem Smartphone spart dir die meiste Arbeit und warum?

Ganz klar Mail und Messaging Apps, weil ich dadurch schon sehr viele organisatorische Tasks und Kommunikation unterwegs erledigen kann. Dadurch kann ich mich am Schreibtisch dann auf die eigentlichen Aufgaben für Kunden und Projekte fokussieren.

 

Welchen Tipp hast du für mehr Effizienz und Zeitersparnis für Menschen die im Social Media oder Online Marketing arbeiten?

Definiere für wiederkehrende Tätigkeiten interne Prozesse und arbeite daran Abläufe zu verbessern/vereinfachen, fokussiere deine Gedanken und vermeide Ablenkungen (hoch lebe die Do not Disturb Funktion am iPhone), eliminiere alles was dich belastet und investiere in Tools & Automatisierungen, wenn sie dir einen Vorteil verschaffen.

 

Für welche wiederkehrende Arbeit hättest du gerne ein Tool, aber hast noch keines im Einsatz?

Zentralisiert verwaltete und automatisch aktualisierende Custom Audiences übergreifend über alle großen Werbenetzwerke wie Google AdWords, Facebook Ads, Twitter Ads, Linkedin, usw. anstatt in jedem Netzwerk seine eigenen Audiences zu verwalten.

 

Wenn jemand mit dir Kontakt aufnehmen möchte – wo sollte er/sie dir folgen?

 

Du hast auch einen Tool-Tipp? Du kennst jemanden der richtig viele gute Tool-Tipps hat? Teile deinen Input doch in den Kommentaren.

STEIG IN DIE UNTERHALTUNG EIN

Lass uns an deinen Gedanken dazu teilhaben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Niemals eine Episode verpassen

jetzt den  Podcast abonnieren

Das wird dir sicher auch helfen …