TAT0199 - 3 Modelle die dir in deiner Content Strategie weiterhelfen | TheAngryTeddy.com - Social Media & Online Marketing
Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

TAT0199 – 3 Modelle die dir in deiner Content Strategie weiterhelfen

07.11.2019

TL;DR

  • 3 Content Modelle für deine Content Strategie
  • Insights in der Praxis
  • Vor- & Nachteile der Modelle

Weitere Links

Diese Ausgabe des Podcasts wird unterstützt vom E-Mail Marketing und Automatisierungservice Get Response.
Vielen Dank dafür!

 

KMU Digital 2.0 – Antragsstellung ist ab sofort wieder möglich:
Wie kann ich dir helfen und du dir 80% bzw. 50% der Beratungskosten sparen?
Mehr Infos hier.

 

TAT0199 – 3 Modelle die dir in deiner Content Strategie weiterhelfen

Show Notes

In meinem Workshops setze ich je nach Aufgabenstellung verschiedene Modelle zur Erarbeitung von Inhalten ein.

In dieser Ausgabe habe ich dir drei Modelle mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema zusammengefasst, die dir gute Leitplanken für deine strategischen Überlegungen bieten sollten.

 
 
automatisch erstelltes Transkript

[0:00] Die erstellung von content sollte natürlich jetzt nicht ja rein auf ideen und eingebungen passieren sondern idealerweise verfolgt man natürlich auch strategisch den einen oder anderen plan und genau darum soll es in dieser ausgabe gehen ich habe drei kontent modelle
mit anhand dessen man seinen content strategisch ausrichten kann.
Durch überlegen kann und natürlich dann auch den eigenen fahrplan danach ein bisschen gestalten kann.

[0:30] Wie angry teddy dot com podcast für social media online-marketing und e-commerce.

[0:40] Music.

[0:46] Hallo und servus zu dieser ausgearbeitet ist die teddy dot com podcast unter dem titel digital success.

[0:56] Was mich recht freut ist das so ein bisschen die blog partnerschaften und podcast partnerschaften ritual kommen.
Konkret freut mich dass ich im blogger programm von response mittlerweile aufgenommen und dabei bin.
Das ganze.

[1:15] Hat da natürlich ein paar situationen weil ich ohnehin auch für meinen eigenen.

[1:22] Kurs der gerade in der vorbereitung ist auch technisch mir dinge angesehen haben lässiger weise response bei mir auf der shortlist und über die jetzige blogger beziehungsweise podcast der kooperation.
Gibt es da für mich natürlich auch ein bisschen vorteile was deren tool angeht.
Nichtsdestotrotz möchte ich euch so in den nächsten.
Ausgaben so ein bisschen immer wieder ein bisschen gefühlt hab darüber geben wie es mir mit dem tool geht.
Stehe im moment gerade ganz am anfang hab das tool bei mir jetzt gerade erst eben.

[2:01] Registriert und mich mal so ein bisschen eingelesen was ich schon ganz cool finde jetzt an der stelle ist dass das thema landingpages innerhalb von.
Gebildet ist das heißt ich muss zu den e-mails die rausgehen werden nicht wieder zusätzlich landingpages bauen das hab ich bis dato
ja im wordpress über den bilder gemacht was eigentlich auch ganz gut funktioniert hat
aber natürlich das ganze thema messen und aufsetzen von zahlen und so weiter
nicht unbedingt einfacher gemacht hat und wer hier öfter reinhört weiß dass das thema reporting und zahlen natürlich eins ist dass mich heftiger interessiert.
Ja und das scheint mir ganz gut gelungen zu sein
da eben mich mal rein zu lesen bei response und da auch zu sehen dass das ganze für mich machbar und gang bar ist was dort gemacht wird
ja mal schauen was da so in den nächsten malen.

[3:07] Dann an zusätzlichen erfahrungen damit rauskommt ich hoffe es ist für euch auch okay da so ein bisschen den partnern beginn der künftigen sendungen ein bisschen reinzunehmen.
Ja und damit hätte ich gesagt schauen wir rein und brauchen wir uns,
ein bisschen was an zum thema content modelle und welche verschiedenen dinge es da gibt social media podcast.
Ja content modelle gibt ja auch die eine oder andere ausgabe hier im podcast dazu
wenig überraschend wird’s natürlich sein dass ich als eines dieser drei modelle die ich mitgebracht hab sollte man sich als als impuls und ideengeber
natürlich mal wieder das fisch modell vom geschätzten mirko lange ist
das schöne am fisch modell und ich hab’s lang sehr intensiv eingesetzt
persönlich ein bisschen zurück geschraubt nichtsdestotrotz gerade für für erst analysen wenn ich jetzt nicht unbedingt in der strategie arbeit bin immer noch ein wertvolles tool
das fisch modell setzt sich eben aus diesen vier buchstaben und haar
zusammen wobei das für follow content das für inbound content dass es für search and sales content und das haar für highlight content steht.

[4:33] Was sagt das modell im wesentlichen.

[4:39] Diese unterschiedlichen arten von content einfach unterschiedliches verhalten beziehungsweise unterschiedlich auf eine eine content strategie einzahlen der follow content das heißt das sind die dinge die man halt
immer wieder postet die auch dafür sorgen dass man grundsätzlich interaktion bekommt das ist so dass grund rauschen dass wir benötigen und wenn man das aufträgt auf in einem koordinaten system dann ist das so relativ gleichmäßig dahin war wand
der inbound content da geht es darum dass wir in der regel kontaktdaten haben möchten das könnte beispielsweise auch der
aufruf für eine newsletter anmeldung zum beispiel sein oder ein kontaktformular zu nutzen wo natürlich darum herum auch
inhalt entstehen muss nicht zuletzt auf der landingpage auf der das ganze eben dann eingebunden bunten wird und das ist eher so dass.

[5:36] Kampagnen artige das heißt ich fange auf einer null linie an mach mal eine kampagne
holen wir da natürlich entsprechend reichweite und mit der zeit wenn ich nichts zu werde ich natürlich ab meldungen und so weiter haben und fall wieder zurück solange bis ich die nächste kampagne mehr oder weniger starte um
von einem höheren niveau als bei der ersten kampagne eben weg zu starten und entsprechend das sukzessive zu erholen erhöhen
das search und sales content ist im wesentlichen der der hilfe geben soll wenn wenn jemand nach einem konkreten problem sucht das ist möglicherweise so da.

[6:19] Der inhalt der am langfristig zu denken ist der vielleicht auch ganz zu beginn nicht unbedingt die die
der mehrwert entwickeln kann weil wenn halt noch uns keiner kennt und keinen grund sucht es natürlich auch dementsprechend schwieriger wird da die inhalte zu platzieren
und mein beispiel dass ich da ganz gern bringe eigentlich sarah wer beispielsweise so ein search content kein mensch geht auf eine website und sagt die haben ein geiles klo sarah,
da muss ich öfter hin.
Aber wenn ich genau dieses thema brauche dann werde ich natürlich froh sein auf dieses kloster druck zugreifen zu können.
Der letzte punkt im fisch modell ist das heil ist ein highlight content am einfachsten aus meiner sicht zu übersetzen mit
die dinge die potenziell viral gehen mag jetzt sein da hatte ich ja in der vergangenheit auch schon mal eine
nette diskussion ob viral gehen in der deutschen sprache sozusagen sei oder eben nicht mir scheißegal letztendlich ist es wahrscheinlich im sprachgebrauch so angekommen das heißt.

[7:34] Im highlight content geht’s einfach darum dass ich.
Auch zu einem gewissen grad ein bisschen geplant grad wenn’s um wiederkehrende events und so weiter geht kann ich das schon ein bisschen planen.
Eben viel aufmerksamkeit bekommen,
zwei tage drauf interessiert keinen hund mehr das ding fällt wieder auf null abitur und ich muss auf die nächste gelegenheit eben warten
das heißt wenn ich diese vier punkte miteinander verbinde ihr findet auch entsprechende verlinkungen natürlich in den johannes wo das ganze auch grafisch so ein bisschen aufbereitet ist.
Wenn ich diese vier miteinander verbinden habe ich natürlich
ja unterschiedliche arten leute anzusprechen und natürlich auch für frequenz zu sorgen und das war eben nicht auf auf einer linie ständig dahin.

[8:25] Ja so will zum fisch modell in der schnellen übersicht.

[8:30] Das nächste modell kommt meines wissens nach aus dem hause google ist eher aus dem thema video strategie entstanden und hört auf die klingenden überschriften.
Help habe und das heißt wir brauchen helga-cup und hirn kontent was heißt das konkret.
Der help content ist wahrscheinlich relativ klar das heißt es geht darum tipps zu geben tutorials zu zeigen bei einem produkt das erklärungsbedürftig hat natürlich produkt demos her zu zeigen
aus dienstleistung gesicht beratungs- inhalte zu zeigen beziehungsweise
startups vorzustellen eben alles das was dabei hilft ein produkt eine dienstleistung einen inhalt ein unternehmen zu verstehen und was erklärungsbedürftig ist.
Mitunter wenn man ’s jetzt auch vor dem hintergrund youtube natürlich sieht
das warum viele diese dieses diese video plattform als suchmaschine nutzen klarer weise.

[9:37] Das nächste ist der hup content das heißt da geht es darum
ja auch ein bisschen branding natürlich zu betreiben vielleicht hinter die kulissen blicken zu lassen im dokumentarischen stil unterwegs zu sein.
Zu einem gewissen grad einfach ein bisschen angst greifbarer im positiver auslegung des wortes zu sein das ganze einfach nahbar darzustellen beziehung aufzubauen im wesentlichen.

[10:07] Unter hero content ist dann das was.
Potenziell auf der kino leinwand laufen kann das image bot die großen produktionen die großen
events und konferenzen die man vielleicht.
Was wirklich so als der große epische spot daherkommt
ich kann mich noch erinnern ich war ja zwei fünfzehn bei google dort hatten wir auch einen nachmittag zum thema
kampagnen entwicklung anhand von ein paar workshops die
wurde und da war auch eben eine aufgabenstellung wie würde deine marke.
Als kino blockbuster aussehen und das ist wahrscheinlich so auch so ein bisschen der.
Was damit mit hero content gemeint ist.
Wie gesagt help hab und content eine andere möglichkeit.
Sich damit auseinanderzusetzen wie man die eigenen inhalte eben auch strategisch aufbereitet
nur weil es aus dem youtube eck kommt heißt es ja nicht dass ich das nicht für andere kanäle genauso einziehen.
Kann.

[11:17] Das letzte was ich da heute noch vorstellen möchte ist.
Content ampel von der ddr kerstin hoffmann die das auch netterweise unter einer creative comments lizenz zur verfügung gestellt hat
die sagt nämlich okay nimm deinen content.
Bewerte in einem ampelsystem.
Wie dringend oder wie gut dein content ist und die hat.
Eins zwei drei vier fünf sechs sieben überschriften für diese content ampel im ersten punkt fragt sie danach wie relevant ist das ganze.
Ist das selbst referentin gell das heißt hau ich mich selbst irgendwie in den mittelpunkt es nice zu helfen oder brauche ich diesen inhalt dringend wenn es selbst referentin will ist wer das thema bei ihr auf rot und
daran sollte man arbeiten
dann ist die frage nach dem timing gegeben wo dann die frage ist ist das timing egal ist es ein geeignetes timing oder
ist es entscheidend ich gehe jetzt die einzelnen überschriften einfachheit halber durch verlinke euch das in den shownotes weil ich glaube dass man das
auch wenn das podcast medium eines ist dass ich sehr liebe diese darstellung nicht ganz so geeignet ist für audio wiedergabe.

[12:38] Das heißt das nächste thema ist wird die emotion angesprochen.
Natürlich wenn da die emotionen nicht vorhanden ist dann wird’s auf rot fallen,
ist eine beziehung also baue baut das ganze thema eine beziehung auf.
Ist die geschichte klar festland mich die geschichte.
Dann die frage nach dem nutzen wie nützlich ist das auch für meine zielgruppe und zu guter letzt wie schaut’s mit der interaktion aus ist es wahrscheinlich dass jemand mit mir interagiert oder eben nicht
ja ganz schön große überschriften und ist jetzt wahrscheinlich auch für die tägliche arbeit nicht ganz
und aufwendig möchte ich jetzt mal sagen
aber für eine erste analyse für eine strategische ausarbeitung wahrscheinlich ein sehr sehr braucht bares tool nicht nur wahrscheinlich ich nutz nutzt das ganze als.
Immer wieder so ein bisschen als gigs und vorgaben und.
Ja gehabt damit auch recht gute erfahrungen.
Das werden sie die drei content modelle anhand dessen du deine social-media und online strategien ausrichten könntest das fisch modell von mirko lange das
modell aus dem hause youtube wenn ich richtig informiert bin.
Von dr kerstin hoffmann die content ampel.

[14:05] Wenn du selbst noch input dazu hast würd mich natürlich freuen wenn es in den kommentaren zu allen
plattformen wo dieser podcast ja auftaucht wird wenn’s da ein bisschen rückmeldung diskussion gibt ansonsten hören wir uns
bald wieder alles liebe eigentlich eine bitte habe ich noch an dich.
Wie du dir vorstellen kannst geht er auch einiges an zeit in die erstellung des podcasts auf die dot com.

[14:34] Wenn du diese arbeit unterstützen möchtest dann geh doch bitte auf itunes und hinterlasse dort eine fünf sterne bewertung oder eine rezension.
Das begünstigt die sichtbarkeit dieses podcasts in den charts und sorgt dafür dass weitere hörer auf diesen podcast aufmerksam werden.
Ich würde mich sehr freuen wenn du mich da ein bisschen unterstützen kannst und dir kurz ein paar.
Sekunden zeit nimmst um da die bewertung zu hinterlassen vielen herzlichen dank,
podcast nähere informationen auf oder auf facebook dot com.

[15:15] Music.

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest