Podcast abonnieren

Abonniere auf iTunes
Abonniere auf Stitcher
Abonniere auf Android
Abonniere auf Spotify

Unglaublich, heute ist es auf den Tag genau zehn Jahre her, dass ich TheAngryTeddy.com online gestellt habe. Damals war meine Subline: „Social Media und andere Dinge die sich niemals durchsetzen werden.“. Mittlerweile hat sich die Anzahl der Skeptiker und jener die hoffen, dass das schon irgendwie wieder vorbei geht recht deutlich reduziert.

Eines hat sich in den letzten 10 Jahren aber nicht verändert, nämlich die Leidenschaft für das Thema und das immer wieder entschiedene Auftreten wider den Blendern und Schreiern da draußen, die mit dem Versprechen von schnellem Geld, Berühmtheit, Luxus und Freizeit versuchen deren Infoprodukt-/Webinarfunnel-/Masterclassscheiße an die User zu bringen. Oder positiv ausgedrückt, ich freue mich sehr, dass ich in zahlreichen Interviews einen Beitrag leisten zu können jenen ein Forum zu geben, die wirklich etwas mit Gehalt zu sagen haben.

 

Ein Blick auf 10 Jahre Social Media und Online Marketing Blog

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

10 Beiträge aus 10 Jahren, die mir besonders in Erinnerung sind

 

Social Media Angsthasen: alles gefährlich und sinnlos

https://theangryteddy.com/social-media-angsthasen-alles-gefahrlich-und-sinnlos/
Ein Beitrag den ich damals (2010) aus einer persönlichen Frustration heraus verfasst hatte. Da mich die Fraktion „Bremser“ immer wieder mit Argumenten zugeschüttet hat die ich bis heute nicht nachvollziehen kann. Offen gestanden – hab damals auch von ein paar Seiten dafür eine drauf bekommen.

 

Die Social Media Blender

https://theangryteddy.com/die-social-media-blender/
Schon 2011 waren sie da. Die schnell-und-hektisch-reich Figuren – kann sich noch jemand an den Social Media Elite Club erinnern? Solchen und ähnlichen Herrschaften war dieser Beitrag gewidmet.

 

TAT003 Wolfgang Gumpelmaier: „Wir alle leben davon, dass wir uns gegenseitig helfen.“

https://theangryteddy.com/tat000-wolfgang-gumpelmaier-wir-alle-leben-davon-dass-wir-uns-gegenseitig-helfen/
Der Podcast den ihr laut Podcaststatistiken am öftesten heruntergeladen habt. Ja ich geb es zu frühes Erscheinungsdatum hilft hier natürlich, weil die Podcasts über Jahre hinweg heruntergeladen wurden.

 

Arbeiten mit Personas – diese Tools sparen dir Arbeit

https://theangryteddy.com/arbeiten-mit-personas-diese-tools-sparen-dir-arbeit/
Der meistgelesene Beitrag am Blog. Ja der bräucht bei Gelegenheit mal eine Aktualisierung.

 

Warum Social Media Kommunikation nicht ausgelagert werden kann

https://theangryteddy.com/warum-social-media-kommunikation-nicht-ausgelagert-werden-kann/
Wieder ein Beitrag aus 2010 – und ich kann bei der grundliegenden Aussage bis heute mit.

 

Fuck you, facebook!

https://theangryteddy.com/fuck-you-facebook/
Heute bin ich deutlich entspannter, wenn es um Reichweiten auf Facebook geht. 2012 hat mich die Einschränkung der organischen Reichweite emotional ganz offensichtlich noch etwas mehr beschäftigt

 

Das Social Media Navi

https://theangryteddy.com/das-social-media-navi/
Mein erstes selbst entwickeltes Strategietool. Damals im Kleide meines damaligen Arbeitgebers. Was die Projektphasen angeht, dürften meine Überlegungen aus 2012 noch immer ganz gut passen.

 

Podcast Workflow auf einen Blick

https://theangryteddy.com/mein-podcast-workflow/
Ja, es gab Zeiten da hab ich mich am sketchnoten versucht. Der grundliegende Workflow für die Erstellung von Podcasts hat sich auch seit 2013 nicht verändert – wobei die Ausrüstung mittlerweile deutlich teurer ist als die Dinge die ich damals genutzt habe.

 

meine strategischen Grundpfeiler einer Online Kommunikationsstrategie

https://theangryteddy.com/meine-strategischen-grundpfeiler-einer-online-kommunikationsstrategie/
Seit 2014 habe ich ein Strategiemodell im Kopf, wenn ich an Online Projekten mitwirke. Mittlerweile hat das Ding mit „Communication Cockpit“ auch einen Namen. 2015 ist es in den Grundfesten fertig gewesen, auch wenn sich Bausteine bis heute relativiert, bzw. konkretisiert haben – das Häuschen lässt sich meiner Meinung nach heute immer noch wie gezeichnet bauen.

 

€ 6,62 für Platz 1 in den Podcast Charts. So einfach lassen sich die iTunes Rankings manipulieren.

https://theangryteddy.com/e-662-fuer-platz-1-in-den-podcast-charts-so-einfach-lassen-sich-die-itunes-rankings-manipulieren/
Der jüngste Beitrag im Ranking, der den Kreis auch ein Stück weit schließt. Mein Versuch den Podcast-Blendern ein bisschend die Strahlkraft zu nehmen.

Hol dir meine Vorlage für Blogposts

abonniere meinen Newsletter und ich schenke dir die PDF-Vorlage

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

Pin It on Pinterest